Europe

Europa

With the breakneck pace of technology disrupting industries around the world, our team of lawyers in Europe is embracing change to help clients make a lasting and meaningful impact. Our lawyers are deeply experienced across the European private equity, real estate, funds, life sciences and technology sectors.

Since opening our first European office in London in 2008, we have grown into a leading global firm that works seamlessly across geographies. We think like investors to develop innovative deal structures and draw upon our vast jurisdictional knowledge of the European legal landscape and local networks to help you thrive in an increasingly competitive market. Our value is in the connectivity across our industry sectors to advise clients across the full company and investment lifecycle. We have a cadre of experienced lawyers present locally in the UK, France, Germany and Luxembourg, supported by vast industry knowledge and our teams in the United States and Asia. 

Throughout Europe, we provide a genuinely integrated offering across the real estate industry: from structuring real estate funds, products and vehicles, to the acquisition, financing, development and disposal of real estate assets through direct and indirect investments, as well as complex international hospitality and leisure transactions. We also help our clients in distressed situations with loan restructurings and workouts.

Our private equity transactional team counsels on all areas of private equity and mergers and acquisitions, with a special emphasis on middle market private equity and growth and technology equity, together with specialist compliance, regulatory and tax advisory work. We represent private equity sponsors, portfolio companies and senior management teams.

Goodwin in Europa

Goodwin ist eine der am schnellsten wachsenden internationalen Anwaltskanzleien in Europa. Seit der Eröffnung unseres ersten europäischen Büros in London im Jahr 2008 verfügen wir mittlerweile über weitere Büros in Frankfurt, München, Paris und Luxemburg. Unsere erfahrenen Anwälte arbeiten dabei nahtlos auch über Ländergrenzen hinweg eng mit Teams an anderen Standorten zusammen – sei es in Europa, den USA oder Asien – um Ihnen maßgeschneiderten Rundumservice zu bieten.

Mit unserem profunden Rechtswissen und tiefgreifenden Branchenkenntnissen entwickeln wir innovative Transaktionsstrukturen, und nutzen unsere Expertise über die europäische Rechtslandschaft sowie unsere lokalen Netzwerke, damit Sie in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt erfolgreich sein können. Als „unternehmerische“ Anwälte denken wir wie Investoren und bieten Ihnen ein tiefgreifendes wirtschaftliches Verständnis für Ihrer Belange rund um Immobilien, Private Equity und Finanzierungen.

Vor allem unsere europäische Private-Equity-Praxis, zu der mittlerweile 150 Anwältinnen und Anwälte gehören, ist zu einem Sinnbild unseres dynamischen Wachstums geworden. Die sehr engagierten Kollegen beraten zum Beispiel Private-Equity-Unternehmen und strategische Investoren bei komplexen Leveraged Buy-outs, Refinanzierungen und Growth-Equity-Deals.

Da alle unsere Teams interdisziplinär zusammenarbeiten, können unsere Kollegen Sie beispielsweise bei einem Markteintritt, bei nachhaltigem Wachstum in bestehenden Märkten, bei der Strategieentwicklung oder auch beim Marktaustritt zum richtigen Zeitpunkt umfassend beraten.

Selbstverständlich agiert auch unsere Immobiliengruppe europaweit, so dass Sie integrierte Rechtsdienstleistungen für den gesamten Immobilienbereich abrufen können:

von der Strukturierung von Immobilienfonds, -produkten und -vehikeln über den Erwerb, die Finanzierung, die Entwicklung und die Veräußerung von Immobilienvermögen durch direkte und indirekte Investitionen bis hin zu komplexen internationalen Transaktionen.

Unsere Anwälte beraten Sie bei: 

  • der Strukturierung von Fonds und Produkten im Immobiliensektor,
  • dem Erwerb, der Finanzierung, der Entwicklung und dem Verkauf von Immobilien,
  • direkten oder indirekten Immobilieninvestitionen einschließlich komplexer internationaler Transaktionen, z.B. im Gastronomie-/Hotel- und Freizeitgewerbe,
  • finanziellen Krisensituationen, z.B. bei der Kreditabwicklung und Kreditsanierung.
  • M+A sowie Private-Equity- und Venture-Capital-Transaktionen
  • Finanzierungen (u.a. Leveraged Finance, Mezzanine-Finanzierung),
  • Fonds (u.a. Infrastrukturfonds und sonstige Investitionsvehikel),
  • Restrukturierung,
  • Compliance und Aufsichtsrecht,
  • Steuerrecht.

News